Mascarponecreme

Kulturanleitung

Bezugsquellen


Willkommen!

Ob im Birchermüsli, im Obstsalat, auf dem Kuchen oder frisch vom Strauch: Heidelbeeren zählen zu den beliebtesten Beerenobstarten. Denn Heidelbeeren schmecken nicht nur lecker, sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Die reichlich enthaltenen Vitamine C und E zählen zu den Antioxidantien, helfen also freie Radikale abzufangen und stärken das Immunsystem. Wie wäre es, wenn Sie sich so viel Gesundheit und Genuss auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten holen könnten?





Mit ihrem zierlichen Wuchs eignet sich die „Blaue Heidi“ nicht nur für die Pflanzung im Heidelbeerbeet, sondern ist als kompakter Busch auch für die Pflanzung in Töpfe auf Balkon und Terrasse gut geeignet. Im Frühjahr zeigt sich ein schöner Kontrast der zart-weißen Glockenblüten mit dem dunklen Laub, im Sommer laden die kräftig mittelblauen Früchte zum Naschen ein und im Herbst zaubert das gelborange bis rote Laub schöne Farben in den Garten.

Die „Blaue Heidi“ ist eine herausragende, neue Sorte, die nicht nur äußerst ertragreich ist, sondern auch noch dekorativ aussieht. Einmal gepflanzt, verspricht sie die doppelte Ernte, denn sie blüht und fruchtet zweimal im Jahr! Bereits Anfang Juli können die ersten Früchte geerntet werden. Die zweite Ernte der aromatisch, süßen Beeren erfolgt dann ab Anfang September bis zum ersten Frost.

Die „Blaue Heidi“ wächst ohne großen Pflegeaufwand und die Ernte gestaltet sich kinderleicht: Naschen direkt von der Pflanze mit inbegriffen!

Pflanzen unseres Obst des Jahres 2015 „Die Blaue Heidi – der doppelte Genuss“ erhalten sie exklusiv bei unseren Mitgliedsbetrieben. Beste Gärtnerqualität und Produktion in der Region garantiert!  


Schauen Sie vorbei und entdecken auch Sie die regionale Einkaufsvielfalt bei Ihrer RegionalGärtnerei!